Energetic System Coach Ausbildungen - Aurora Ausbildungszentrum

Systemischer Berater / mediales Familienstellen

Bei dieser Ausbildung geht es darum, die Ursache eines Problems herauszufinden. Die Auswirkung kann sich in immer wiederkehrendem Unwohlsein, Schmerz, Leid,  Freudlosigkeit, Schicksalsschlägen, bis hin zur Krankheit zeigen. Bei näherem Hinsehen, erkennt man unbewusste Verhaltensweisen,  Verstrickungen und Muster.  Ein System hat eigene Gesetze, die unaufhörlich wirken. Die Ordnung möchte geschaffen werden. Der Mensch möchte innere Ruhe und Frieden empfinden. Jedes Symptom hat seinen Grund, seinen eigenen Grund.

Ich lege großen Wert auf Ethik und ganzheitliche Ansätze. Die Wochenenden werden direkt von der Theorie zur Praxis übergehen. Hier dürfen Sie sogleich, wenn Sie das möchten,  als Praxisarbeit Ihre eigenen Themen betrachten, wahrnehmen und lösen. Wer selbst frei/wertfrei ist oder auf dem Weg dahin ist und sich gut fühlt, kann gerade bei dieser Arbeit gute Lösungen erzielen.
Dieser Kurs kann auch sehr gerne besucht werden, um „mehr zu erfahren“, ohne als Behandler tätig zu werden.  Auch dies wird eine tolle Bereicherung für Ihre Persönlichkeit.

Sie erhalten die Möglichkeit, durch das systemische Wissen und den verschiedenen Methoden, Menschen noch tiefgreifender und individueller zu beraten und zu unterstützen. Energetisch, systemische Korrekturen und Umprogrammierungen in z.B. Dazugehörigkeit, Wohlwollen und Liebe, kann tatsächlich Wunder bewirken.

Ausbildungsinhalte: 

Wissen und Lösungsarbeit zu den Themen:

- Eltern; Mama, Papa, Kind
- Paarbeziehung, Männlichkeit, Weiblichkeit, Kinderlosigkeit
- Scheidung, Trennung, Patchwork, Adoption
- Suizid, Schicksal und Tod 
- Seelenverträge , Seelenkommunikation  
- Psychosomatik / Krankheiten
- Beruf / Firmen, Hierarchie, Chef, Angestellte
- Karma, frühere Leben, spezifische Themen wie: Geld, Vision, etc.

Mögliche Ziele:

- Selbstreflektion, Bewusstseinserweiterung
- erkennen und wahrnehmen
- Sensibilität zur systemischen Arbeit (Gefühl dafür bekommen)
- Aufstellungsarbeit in verschiedenen  Formen (Gruppe, einzeln, mit Figuren, im Geist)
- als Methode zum individuellem, lösungsorientiertem Coaching

Termine:  
07./08.07.18,
15./16.09.18,
24./25.11.18,
26./27.01.19,
23./24.02.19   
30./31.03.19   SUPERVISION – Prüfungswochenende 

je von 9 – 17/18h

Kosten:         pro Modul 299 €  inkl. Skript und Zertifikat, Getränke kalt/heiß                    Kursleitung:  Alexandra Baykan

Zwischen den Modulen werden kostenfreie Aufstellungsabende stattfinden.