Wohlfühlgewicht – aber wie? Durchbreche ALLES was Du je erlebt hast. Verflüssige dein Fett.

Teil 1 Wohlfühlgewicht – aber wie?

Es schmerz. Das Körpergewicht wird zu einem Zustand – um den sich alles drehen kann.
Ich bin das Gewicht –  nein! Gewicht IST. Den Zustand dazu kreiert der Mensch selbst. Durch Gewicht wird jedem einzelnen gezeigt, dass alte Themen, Muster und Gefühle im Körper abgespeichert sind.

Ob 5 kg mehr Volumen – oder 50 kg. Es ist ein Gefühl und dieses Gefühl macht etwas. Manchmal, wird es sogar verdrängt und die Eigenverantwortlichkeit schwindet.  
Sätze wie: „auch schon egal;  ist schon lange so“, „Ich schaff es sowieso nicht“. Stille Momente der inneren Wut, der Unzufriedenheit zeigen sich. Projektion auf andere folgen.

Äußerlichkeiten vs. innere Werte laufen zum Wettkampf an.

Durch eine besondere Lebensveränderung kam Alexander  in eine Situation, JA zum LEBEN zu sagen. Und hat er sich entschieden,  sich zu verändern.

Er traf eine Entscheidung. Die Entscheidung war „ich will Leben und alles tun, was ich möchte“.
9 Wochen später waren 35 kg Gewicht verflüssigt. In Leichtigkeit. Die äußere wie innere Wirkkraft so stark verändert, dass es für nichts mehr ein Zurück gibt. Die Entscheidung ist gefallen und gelebt.
Durch erkennen, wahrnehmen und lösen der Verdichtungen kam zusätzlich Lust auf Bewegung und gesundes Essen – ohne Verzicht.


Körperfett und Bindegewebe speichern Erinnerungen – Fettgewebe erzählt Geschichten – Fettgewebe hat eine Aufgabe. Und genau wenn diese Erinnerungen und Geschichten wirken, möchte das Gewicht nicht gehen. Es BLEIBT haften! Jedes kg Körpergewicht trägt Ladung. Bewusst oder unbewusst.

Die Sichtweise zu verändern, was braucht es, damit sich etwas verändert. Mit dem eigenen Körper in Freundschaft gehen und sich gemeinsam auf den Weg machen. Ohne Druck, ohne Leid, in Leichtigkeit, Freude und Lust aufs Leben.

Du wirst erlernen, für Dich auszutesten, was für Dich als Individuum gut ist. Was Dein Körper, Deine Seele und Dein Geist braucht. Die Ganzheit ist ausschlaggebend, ergibt die Tiefe und die Nachhaltigkeit.

Die energetischen Blockierungen sind die, die unsichtbar und unbewusst wirken.
Die Entscheidung etwas zu verändern liegt bei jedem selbst.

Das Hauptziel soll nicht die KG-Zahl auf der Waage sein, sondern das Wohlgefühl dabei! Lust auf Leben zu haben, Lust sich frei und attraktiv zu fühlen. Seinen Klang der Seele wahren Ausdruck zu verleihen.

Kursinhalte:

-werde wach und sehe Dich und Dein Selbstbild.
– erarbeiten von Motiv und Sinn etwas zu verändern
– JA zum LEBEN
– JA zur VERÄNDERUNG
– Testmöglichkeiten um Deine Individualität zu finden
–  Austestungen der körperlichen Prozesse und ihre Irritationen:
   – Entgiftung, Durchblutung, metabolische Aktivität, genährt sein, 02-Verbrennung
     Nahrungsmittel uvm.
– Übungen zu: wer war ich – wer bin ich – wer werde ich

Im Team werden wir diesen Kurs kreieren und euch ehrlich,  aber wahr inspirieren. Seine persönlichen Erfahrung und Geschichte, in Kombi mit der Innerwise Arbeit und der Entscheidung „JA zum Leben“  wird LIVE-aha´s geben – von UNS für DICH.

2 wundervolle Tage warten auf uns – dem CHAOS eine CHANCE zu geben, um in ein wundervolles NEUES Feld zu treten und die wahre Ausstrahlung „frei zu lassen“.


Teil 2 Wohlfühlgewicht – aber wie? „mein Körpervolumen hat eine Aufgabe“

In diesem Modul werden wir betrachten, weshalb das „Körperfett“ seinen Platz hat, weshalb es da bleiben möchte, für was es steht und welche Aufgabe es hat.
Unbewusste Muster, Übernahmen, Programmierungen wirken bewusst wie unbewusst und das Körpervolumen möchte bleiben. Dies sprengen wir gemeinsam und erforschen, weshalb es da war,
und was Du brauchst, um es zu verflüssigen.

Kursinhalte:

– Erkenne und erlange Bewusstsein für die Aufgabe deines gespeicherten Körperfettes/ Lip-/Lymphödem, sowie die Ablösung dazu.

– Verkoppelungen entdecken, was  „aufhält“ Dich auf, zurück oder manipuliert dich
  verstehen und lösen

– weshalb brauchst Du, dein Volumen, den Zustand noch

– was sagt Dir Dein Körper, wenn er sprechen könnte? Er kann es! Lausche ihm!

2 intensive Praxistage für mehr Tiefe und Bewusstsein, sowie deiner inneren Stabilisierung.

Teil 3 Wohlfühlgewicht – aber wie? „Wiederholungsschleifen und Rückfälle“ – erkenne und durchbreche sie

In diesem 3. Modul, erforschen wir die Wiederholungsschleifen, welche „alles“ wieder zu Nichte machen, was bisher gut lief. Rückfälle! Vielleicht sogar bekannte Rückfälle.
Plötzlich holt Dich das ein, was du bisher gelebt hast. Alte Erinnerungen ziehen Dich in den Bann zurück, um eine bestimmte Grenze nicht zu durchbrechen um das „alte“ weiter zu leben. Der Mut der Anreiz lässt. Die Kraft weiter zu gehen, etwas zu tun schwindet.

Vielleicht kennst Du sogar das Gefühl „irgendwas oder irgendjemand“ hat Dich in der Hand und du „musst“ etwas wieder tun wie vorher. Anhaftungen ob Situationen, Menschen, Übernahme von Themen wirken durch dich. Trägst Du eine Last für jemanden – hast Du jemanden etwas „abgenommen“? Es kann sein, ohne dass Du es weißt.

Wir werden diese alt und lang bekannten Wiederholungsschleifen unter die Lupe nehmen. Du erhältst Werkzeuge, um Dich eigenverantwortlich zu Hause um Dich zu kümmern. Das Du Dir sofortige Selbsthilfe geben kannst, Deine Grenzen zu durchsprengen, um Deinem Ziel nahe zu kommen.

Wiederholungsschleifen triggern bewusst und unbewusst oft durch ein Gefühl oder eine Emotion, einen Gedanken, eine Erinnerung – und zack – geht die Kühlschranktür auf und die „Nahrung“ wird geholt, man fällt in alte Muster zurück.
Was wirklich gebraucht wird, was wirklich gesucht wird, dieser Aufgabe stellen wir uns.

Erkenne deine Fallen, Deine Zeitschleifen. Selbst wenn Du nochmal reinfällst, kannst Du selbst entscheiden, wieder aufzustehen und freudig weiter zu laufen.
Jede Falle ist ein Prozess um mehr über dich zu lernen, über dich zu erfahren und Dich selbst zu finden.

Kursinhalte:

  • Erkennen der Wiederholungsschleifen – wie wirken sie, wann wirken sie, warum wirken sie
  • Vermeintliche Sabotagen vom Weg abzukommen
  • Systemische Arbeit, um das Erkennen von Übernahmen und dem Weiterleben
  • Werkzeuge und Möglichkeiten zur Selbsthilfe in solchen Situationen

Wir freuen uns auf 2 intensive, bewegende Tage, für mehr Freiheit im Leben.

09./10.01.21, 10 – 17 Uhr,  Teil 1, Wohlfühlgewicht – aber wie?
13./14.02.21 10-  17 Uhr, Teil 2 „mein Körpervolumen hat eine Aufgabe“
06./07.03.21, 10 – 17 Uhr, Teil 3 „Wiederholungsschleifen erkennen und durchbrechen“

Je Modul 400 € inkl MwSt

Die Module bauen auf, sind dennoch einzeln buchbar.

Alexandra & Alexander